Autoren Archiv: Hansi Nyfeler

Race Across France 2019 // vom Winde verweht

Race Across France // vom Winde verweht Am ersten Tag waren Sturm- und Windböen Tagesordnung, leider hat mich eine solche bei der Abfahrt zur TS1 Mandelieu La Napoule in einer Kurve voll erwischt und mich auf der schmalen Bergstrasse auf die andere Strassenseite gedrückt, wo ich seitlich Bekanntschaft mit einem entgegenkommenden Auto  gemacht habe und „leicht“ gestützt bin. Nach diesem Vorfall konnte ich ... Mehr lesen »

Ready für den Start // Race Across France 2019

Die Registrierungsformalitäten und technische Abnahme wurden erfolgreich hinter uns gebracht. Jetzt steht noch das Fahrerbriefing auf dem Programm, im Anschlussdaran nochmals alle Speicher maximal auffüllen und ausschlafen.  Morgen um 06.12 Uhr (Startnummer U9) fällt für mich und mein Betreuerteam bestehend aus Jeannette Kliebens, Roger Matzinger, Kurt Müller, Roland Woodliund meinem Schatz Michaela der Startschuss zum Race Across France 2019. Danke meinem Betreuerteam und allen die mich immer wieder unterstützen und so mich immer wieder zu ... Mehr lesen »

Bericht // Ultra Radmarathon WM Glocknerman 2019

Bericht // Ultra Radmarathon WM Glocknerman 2019 Eckdaten: 880 km, über 14‘200 Höhenmeter Das Rennen: Die Glocknerman Classic Strecke geht über 880 km gespickt mit mehr als 14‘200 Höhenmetern und ist zugleich die Ultra-Radmarathon-Weltmeisterschaftfür die Altersklassen 50+. Die Strecke: Graz – Gleinstätten – Soboth – Abtei – Villach – Winklern – Kartitscher Sattel – Winklern – Heiligenblut – Hochtor – Edelweissspitze ... Mehr lesen »

Tortour vs. 1000+ km Audax Suisse Brevet

Eigentlich war geplant, dass ich am Wochenende vom 16. – 19. August 2018 an der Tortour (Race around Switzerland) starte. Leider sind kurzfristig zwei Betreuer aus meinem dreiköpfigen Betreuerteam ausgefallen («drei Betreuer sind Bedingung für einen Start an der Tortuor»). Aufgrund der Kurzfristigkeit war die Suche nach äquivalenten Ersatz Leider erfolglos, worauf ich mich zwei Wochen vor dem Start entschieden ... Mehr lesen »

1. Platz Over 50 // 24 H del Montello (Italien)

Letztes Wochenende habe ich am 24 H del Montello in Italien teilgenommen, einem 24 Stunden Ultracycling Wettbewerb. Das Rennen wurde auf einem Rundkurs von 33,5 km mit ca. 450 hm ausgetragen. Das Rennen zählt in Italien zur nationalen/ internationalen Meisterschaft Ultracycling und hatte  dem entsprechend starke Teilnehmer am Start und einiges zu bieten. Damit ich vor Rennstart den Rundkurs einmal abfahren konnte, war die Anreise auf Freitagmittaggeplant. Etwas verspätet trafen ... Mehr lesen »

Audax Suisse Brevet // 200+, 300+, 400+ und 600+ km

Nach den Brevets 200+ km mit der Strecke: Buch SH – Überlingersee – Obersee – Pfändeler – Untersee – Buch SH300+ km mit der Strecke: Buch SH – Rheinfall – Hegnau Vulkane – Kreuzlingen – Seerücken – Buch SH400+ km mit der Strecke: Buch SH – Appenzell – Toggenburg – Innerschweiz – Zürich – Buch SH stand am vergangenen Wochenende ... Mehr lesen »

Bericht // Ultra Radmarathon WM Glocknerman 2018

Ultra Radmarathon WM Glocknerman 2018 Nach dem erfolgreichen Start in die Saison 2018, mit dem 1. Platz Over 50 beim Race across Italy stand am letzten Donnerstagstand die Ultra Radmarathon Weltmeisterschaft in Graz auf dem Programm. Die Strecke: 888 km und 14’000 Höhenmeter und das alles Nonstop natürlich. Am Mittwoch fuhren mein Team und ich nach Graz. Technische Abnahme des ... Mehr lesen »

DOC Weingart - Active-Drink