Zurück in Oceanside, das Kribbeln im Bauch steigt…

Heute haben wir unsere Zelte in El Centro abgebrochen und sind über das Pine Vally Gebirge,
San Diego nach Ocensiede an der Westküste am Pazifischen Ozean zurückgekehrt. Nach gut
2 ½ Stunden Autofahrt “man glaube es kaum, die Fahrräder waren gut verstaut im Kofferraum
des Autos“ haben wir im Days Inn eingecheckt und unsere Zimmer bezogen.

Am Nachmittag war ein Spaziergang am Strand entlang, der Strandpromonade zum berühmten
Oceanside Pier angesagt, wo am 10. Juni auch der Start zum RAAM erfolgen wird.

Mit dem Eintreffen des gesamten RAAM-Teams sind bis zum RAAM-Start am 10. Juni noch diverse
Vorbereitungen zu treffen, es wird uns sicher nicht langweilig. Damit ich ausgeruht und voller Energie
an den Start gehe, werde ich hier nur noch die eine oder andere lockere Runde radeln. Ich freue mich
auf den Start, das Kribbeln im Bauch steigt…

Insbesondere freuen wir uns Ende Woche auf ein Treffen mit Benny und Corinne Furrer die am RAAM
als Zweierteam (Vater & Tochter) starten und ihr Quartier auch im Days Inn aufschlagen.
Wollt ihr mehr über das aussergewöhnliche Vater & Tochter RAAM-Team erfahren, hier die
Links http://www.furybeny.ch/  und http://www.corinnefurrer.com/

DOC Premium Produkte

3 Kommentare

  1. Rentzmann Pascal

    Lieber Hansi

    Noch weniger als 24 Std. – unglaublich. Die lange Vorbereitungszeit neigt sich dem Ende zu und endlich kann es losgehen.

    Ich wünsche Dir und Deinem Team eine tolle Reise durch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Bei all den Strapazen bin ich mir sicher, dass Ihr unvergessliche Momente erleben werdet, die Euch ein Leben lang begleiten.

    Gib Gummi!!!
    Pascal

  2. Trix Zgraggen

    Hallo Hansi

    gut eingelebt und akklimatisiert? Nur noch wenige Tage……. dann endlich gehts los mit deinem grossen Traum.
    Geniesse deine Reise, denn sie ist einmalig und es wird Dich dann auch ein Leben lang begleiten… ich weiss es!!! Wünsche Dir und deinem Team nur das Beste.

    Viel viel Glück und alles alles Gute

    herzlichst Trix

  3. hallo Zäme , beim Chinesen isst man auch gut . Ist auf der Placa im Zentrum .Intressante Velohandlungen findest Du der Küste entlang , Encitas , der Laden heißt Nitro , besuchen alle ,die Freude an teuren und schönen Velos haben.Geniesst noch die Zeit , obschon es noch sehr viel zu tun gibt. Pacecar braucht so seine Zeit.Aber Baumärkte hat es recht viele, man muss sie nur finden.Bin voll bei Euch .Noch eine Gute Zeit und viel Spass , darf nicht fehlen. E liebe Gruss mändu

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DOC Weingart - Active-Drink